Platten 2007

25 Apr

2007 ist ein wichtiges Jahr für viele Newcomerbands. Maximo Park, Arctic Monkeys, Kaiser Chiefs, The Rakes, Bloc Party und viele mehr landeten mit ihren Debütalben große Erfolge und müssen bzw. mussten nun beweisen ob sie das mit dem zweiten Album auch bestätigt kriegen. Mittlerweile sind von allen oben genannten schon die Nachfolgealben erschienen und ich muss sagen, dass alle einen guten Eindruck bei mir hinterlassen haben. Na gut, Bloc Party gefällt mir von allen am wenigstens weil mir einfach der Rock fehlt. Zuviel elektronische Musik ist nun vorhanden. Und die Arctic Monkeys haben leider auch sehr nachgelassen. Zwar gefällt mir das Album ansich recht gut, aber im Vergleich zum Vorgänger stinkt das Teil dann doch sehr ab. Einzig The Rakes und die Kaiser Chiefs konnten sich verbessern. Beide Alben haben zwar ihre etwas schwächeren Songs, aber auch ihre Hits. Maximo Park hingegen hat es mal wieder geschafft ein Album voller Hits auf den Markt zu bringen. Auch wenn das neue Album ein wenig schlechter ist als Certain Trigger. Insgesamt stehen für mich mit „Our earthly pleasures“ von Maximo Park und „Yours truly, angry mob“ von den Kaiser Chiefs schon jetzt die Alben des Jahres fest. Viel besseres kann da nicht mehr kommen. Aber schauen wir mal…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: