Simpsons der Film

30 Jul

Ich habe mich schon immer gefragt warum es in den zwei Jahrzehnten Simpsonsgeschichte nie eine Kinoverfilmung gab. Umso mehr war ich dann überrascht als ich von der Ankündigung hörte und den Trailer gesehen habe. Ich hatte so meine Zweifel ob das Rezept auch auf der Leinwand funktioniert, aber das tut es. Sicherlich, die Handlung ist sehr einfach gestrickt und der Film lebt nur von den Gags, aber wozu auch nicht? Alle 30 Sekunden bekommt man einen Lacher nach dem anderen serviert und auch einige nette Cameos sind dabei. Der Zeichenstil ist um einiges schöner als in der Serie und die Synchronsprecher machen auch eine gute Arbeit. Besonders Anke Engelke war gut, denn sonst ging sie mir meistens auf die Nerven. ;) Aber es wird immer besser mit ihr und man gewöhnt sich nunmal dran.

DENNOCH ist Simpsons – The Movie für mich kein Meisterwerk wie es z.B. bei IMDB dargestellt wird (8,6 Rating und Platz 66). Aber egal ob alt oder jung – hier wird sich jeder köstlich amüsieren!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: