Bayonetta – Release vorverlegt

14 Dez

Auf der Gamescom hat mich Bayonetta förmlich umgehauen. Umso trauriger war ich dann auch, weil SEGA das Spiel, obwohl es bereits fertig gestellt ist, hierzulande erst im Januar 2010 veröffentlichen wollte. Vermutlich hatte diese Entscheidung mit dem starken Weihnachtsgeschäft zu tun. Ich habe mich aber die ganze Zeit gefragt: „Welche tollen Spiele erscheinen denn im Dezember?“ Richtig, nämlich keins, mit ähnlichen Spielen wie Darksiders oder Dantes Inferno ist das kommende Frühjahr sogar wesentlich gefährlicher. SEGA wird dies dann wohl doch ähnlich gesehen haben und hat völlig überraschend den Releasetermin vorverlegt. Einen genauen Termin gibt es zwar nicht, aber seit letzten Samstag ist Bayonetta in den meisten Saturn oder Media Markt Filialen erhältlich und diverse Onlineshops verschicken das Spiel bereits.

Eine ausführliche Review werde ich bald nachreichen, bis dahin muss meine typische Pro/Contra-Liste erstmal reichen. ;)

Pro:
– total durchgedrehte Story
– abgefahrenes Setting
– jede Menge Style
– heiße und zugleich coole Protagonistin
– komplexes Kampfsystem
– abwechslungsreiche Welten und Gegnertypen
– zugängliche Steuerung
– tolle Optik und vor allem ein grandioses Art-Design
– geiler Soundtrack
– interessante Charakterentwicklung dank zahlreicher, erwerbarer Waffen und Fähigkeiten
– spektakulär in Szene gesetzte Bosskämpfe
– ein angenehme Portion Humor mitsamt diverser Anspielungen auf bekannte Videospiele

Contra:
– Schwierigkeitsgrad teilweise unausgewogen
– Setting spricht einfach nicht jeden an, ist für einige viel zu schrill und bunt

Fazit:
Solche bunten und verrückten Spiele bekommt man heutzutage leider nur noch sehr selten zu Gesicht. Bayonetta ist ein absolutes Kunstwerk und für mich zusammen mit Dragon Age und Uncharted 2 das beste Spiel des Jahres! Wow!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: